PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
Angebote für eine Photovoltaikanlage einholen
checkFachbetriebe aus Ihrer Umgebung, kostenlos & unverbindlich
checkFachbetriebe
checkaus Ihrer Umgebung
checkkostenlos & unverbindlich
Neben Gemütlichkeit spielen bei der Anschaffung eines Kaminofens das Energiesparpotential und die Umweltbelastung eine immer größere Rolle. Im aktuellen Heft der Stiftung Warentest konnte sich ein Hark Kaminofen für die Scheitholzverbrennung deutlich vom Testfeld absetzen. Beste Wirkungsgerade und effizienteste Brennstoffnutzung wurden auch den Pelletöfen bescheinigt. Die Hark ProAqua und ProAir-Pelletöfen ergänzen das Portfolio des Duisburger Traditionsunternehmens optimal um diese Gerätekategorie.Einfache Bedienung und saubere WärmeDie beiden Pelletöfen überzeugen durch ihre kompakten Außenabmessungen und ihre bequeme und einfach Bedienung. Die als Brennstoff zum Einsatz kommenden Pellets können bequem in Säcken gelagert werden und verursachen so gut wie keinen Staub oder Schmutz. Die Pelletöfen Hark ProAqua und ProAir verfügen über integrierte Vorratstanks für Pellets. Die Pelletmenge im Tank reicht für einen Betrieb von bis zu 36 Stunden aus. Mit der Fernbedienung kann der Ofen bequem vom Sessel aus gesteuert werden. Komfortabler geht es nicht. So kann die gemütliche Wärme noch besser genossen werden.Hochintelligente RegelelektronikDie Pelletöfen können temperatur- oder zeitgesteuert aktiviert und stufenlos automatisch geregelt werden. Im Aufstellraum herrscht so eine gleichmäßige angenehme Wärme. Die hochintelligente Steuerelektronik erkennt einen schwankenden Schornsteinzug, sich verändernde Pelletqualität und Verschmutzung selbstständig. Sie regelt den Ofen entsprechend und sorgt für eine optimale, sparsame und umweltschonende Verbrennung. Mitteilungen wie zum Beispiel Brennstoffmangel werden im Klartext angezeigt. Der Nutzer ist jederzeit über über den Ofenstatus informiert, dass große Display lässt keine Fragen offen.Geeignet für NiedrigenergiehäuserMit einer Leistung von bis zu 12 kW eigenen sie sich auch als “Gesamtheizung”. Die Sichtscheibe des Pelletofens ProAqua kann mit einem “Hitzeschild” verschlossen werden. So kann der Ofen auch bei warmen Temperaturen zur Brauchwasserbereitstellung genutzt werden ohne den Aufstellraum zu überhitzen. Durch die Konstruktion als raumluftunabhängige Feuerstätte eigenen sich der ProAir und ProAqua besonders für Passiv und Niedrigenergiehäuser. Ein weiterer Pluspunkt der Öfen: Die Eignung zur Mehrfachbelegung am Schornstein ermöglicht eine problemlose Integration in bestehende Heizkonzepte. Die ProAir und ProAqua-Öfen erfüllen bereits jetzt die Anforderungen der 2015 inkrafttretenden BImSchV.. Mehr Infos zu den Pelletöfen sind hier zu finden: www.hark.de/produkte/kaminoefen/produkt/pelletofen-proair.html oder www.hark.de/produkte/kaminoefen/produkt/pelletofen-proaqua.htmlFoto: Hark Kamine & Kachelöfen


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!