PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
Angebote für eine Photovoltaikanlage einholen
checkFachbetriebe aus Ihrer Umgebung, kostenlos & unverbindlich
checkFachbetriebe
checkaus Ihrer Umgebung
checkkostenlos & unverbindlich
JinkoSolar Holding Co., Ltd, ein chinesischer Hersteller von Solarprodukten, hat die Produktion in seiner Fabrik in Haining City in der chinesischen Provinz Zhejiang wieder aufgenommen. Die Fabrik in Haining, eine der beiden Produktionsanlagen von JinkoSolar, wurde vom Unternehmen am 17. September 2011 geschlossen, nachdem bei einem Unfall infolge unvorhergesehener extremer Wetterbedingungen vermutlich Fluorid aus dem Abfall-Zwischenlager der Fabrik in einen nahegelegenen kleinen Wasserkanal gelangt war. Das Unternehmen ergriff im Zuge dessen alle empfohlenen Maßnahmen einer der angesehensten, von der Regierung lizensierten Firmen (“Licensed Engineers”) im Bereich Umwelt-Engineering.  Diese Maßnahmen ergänzten die Schritte, die das Unternehmen bereits ergriffen hatte, um die Umweltschutzverfahren zu erhöhen, gleich nachdem der Zwischenfall bemerkt wurde. Mr. Li Xiande, Vorsitzender von JinkoSolar, kommentiert: „Obwohl wir Umweltsicherheit und soziale Verantwortung sehr ernst nehmen, haben wir von diesem Unfall gelernt, dass wir unvorhersehbare Extrembedingungen immer in Erwägung ziehen müssen und unsere Reglementierungen in der Risikovorsorge noch verstärken müssen. Wir werden die Lektion, die wir aus diesem Vorfall gelernt haben, in all unseren Produktionsanlagen umsetzen, um die Umwelt, die Gemeinden und unsere Stakeholder zu schützen.” Mr. Chen Kangping, Chief Executive Officer von JinkoSolar, erläutert: „Wir möchten unsere Beziehungen zu den Gemeinden, die an unsere Produktionsstätten angrenzen, ausbauen. Wir haben der Verwaltung von Hongxiao regelmäßige Treffen vorgeschlagen, um Themen von gemeinsamem Interesse zu diskutieren.  Darüber hinaus sind wir dabei, ein internationales Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsunternehmen [EHS] auszuwählen, das unsere Anlagen einer gründlichen Prüfung unterzieht. Das Management-Team hat sich dazu entschieden, diese zusätzliche Maßnahme zu ergreifen als Beweis, dass wir hohe internationale Standards respektieren. Wir sind sicher, dass eine noch höhere ökologische Leistung und gute Beziehungen zu den angrenzenden Gemeinden den Wert unseres Unternehmens langfristig steigern wird.“ Am 28. September 2011 befürwortete ein von der Lokalregierung in Haining aufgestelltes Experten-Komitee einen Maßnahmen-Katalog, der von den „Licensed Engineers“ mit Unterstützung von JinkoSolar und der Regierung von Haining entwickelt wurde und von JinkoSolar umgesetzt wird. Am 6. Oktober 2011 überprüften das Experten-Komitee, das Umweltbüro der Regierung von Haining sowie Repräsentanten des Dorfes Hongxiao die von JinkoSolar ergriffenen Maßnahmen, die auf den Empfehlungen des Experten-Komitees beruhten. Am 9. Oktober 2011 informierte das Experten-Komitee JinkoSolar, dass es mit den ergriffenen Maßnahmen zufrieden sei. Mehr Informationen: www.jinkosolar.com


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!