Jetzt kostenlos vergleichen! Preise für Solaranlagen

Für kleine Photovoltaikanlagen auf privaten Hausdächern ist in Deutschland keine Gewerbeanmeldung notwendig ... aber möglich ... und unter Umständen auch sinnvoll.

Wer eine kleine Photovoltaikanlage auf seinem privaten Wohnhausdach installieren möchte, benötigt keine Gewerbeanmeldung. Was heißt "klein"? In diesem Zusammenhang werden PV-Anlagen mit einer Modulfläche bis ca. 30m2 als klein bezeichnet. Solchen kleinen Anlagen wird eine fehlende Gewinnabsicht unterstellt. Natürlich möchte man mit seiner Photovoltaikanlage Stromkosten sparen und für den in das öffentliche Netz eingespeisten Solarstrom Geld erhalten. Allerdings wird dies bei kleinen PV-Anlagen als "geringfügige gewerbliche Tätigkeit" gewertet und daher als Bagatellfall angesehen. Darüber hinaus wird berücksichtigt, dass erst nach einer über einige Jahre dauernden Refinanzierungsphase ein Kostenüberschuss erwirtschaftet wird. Aus diesen Gründen wird bei kleinen Photovoltaikanlagen keine Gewerbeanmeldung gefordert.

1. Ist eine Photovoltaik-Gewerbeanmeldung sinnvoll, auch wenn Sie in meinem Fall nicht gefordert wird?

Unter bestimmten Voraussetzungen kann dies durchaus von Vorteil sein. Beispielsweise ist es mit einer Photovoltaik-Gewerbeanmeldung möglich sich die Steuer vom Finanzamt "zurückzuholen". Außerdem erlangt man mit dem Gewerbe die Erlaubnis im Großhandel einkaufen zu können.

Vergleichen Sie hier Preise von Photovoltaik-Anlagen

1.1. Für welche Photovoltaikanlagen eine Gewerbeanmeldung notwendig ist

Ob eine Gewerbeanmeldung gefordert wird, hängt im Grunde von zwei Kriterien ab: der Größe der Photovoltaikanlage und der Nutzungsart des Gebäudes oder der Solaranlage. Mittlere bis größere Photovoltaikanlagen - auch auf dem privaten Wohnhaus - erzeugen weit mehr Strom als benötigt wird, so dass man ein Gewinnstreben unterstellen kann. Wer will kann hier also von einem Photovoltaik Gewerbe sprechen. Aber muss direkt eine Anmeldung erfolgen?

Große Photovoltaikanlagen auf gewerblich genutzten Gebäuden benötigen immer eine Photovoltaik-GewerbeanmeldungBei größeren Anlagen ist eine Einzelfallentscheidung anhand einer vorgelegten langfristigen Ertragsprognose des Ordnungsamtes erforderlich. Hierzu wurde die Auffassung formuliert, dass in der Anfangsphase, in der keine Gewinne erzielt werden, eine Gewerbeanmeldung nicht in Betracht kommt, sondern erst, wenn der erstrebte Gewinn die eigenen Kosten deutlich überschreitet.

Soll eine Photovoltaik-Anlage auf einem gewerblich genutzten Gebäude angebracht werden, wird eine Gewerbeanmeldung kaum zu umgehen sein. Auch wird man nur schwerlich eine fehlende Gewinnabsicht begründen können, wenn man eine Photovoltaikanlage auf einem fremden Gebäude installiert.

Wichtiger Hinweis!
Die Gewerbeaufsicht ist in Deutschland nicht bundeseinheitlich geregelt, so dass örtliche Unterschiede auftreten können. In der Regel ist ein Gewerbeaufsichtsamt immer für einen bestimmten Bezirk zuständig. Ein Blick auf die Webseite der jeweiligen Behörde oder auch eine freundliche telefonische Nachfrage, lösen sicherlich mancherlei Unsicherheit in Bezug auf die Photovoltaik-Gewerbeanmeldung ... diesen Tipp geben wir übrigens allen zukünftigen Photovoltaikanlagen-Besitzern.

Jede Photovoltaikanlage muss dem Finanzamt gemeldet werden. Manchmal übernimmt das Gewerbeamt diese Formalie und als Bestätigung erhalten Sie Post vom Finanzamt. Wenn nicht, muss man selbst aktiv werden.


Auf der folgenden Seite erklären wir mehr zum Umgang mit dem Finanzamt und der Umstatzsteuer...

Ähnliche Beiträge

Solaranlagen Solaranlagen
  6x Solar-Infos die Sie nicht verpassen sollten  Tag für Tag scheint die Sonne auf unseren Planeten und beim von vielen gewünschten...
Photovoltaik Kosten & Preise. Was kosten Photovoltaikanlagen? Photovoltaik Kosten & Preise. Was kosten Photovoltaikanlagen?
{loadposition content1} Seit einigen Jahren fallen die Kosten der Photovoltaik. Wie die Entwicklung für die kommenden Jahre einzuschätzen ist und...

Vergleichen Sie hier direkt Preise für Solaranlagen!

Sparen Sie bis zu 30%

Wofür möchten Sie die Solaranlage nutzen?

Weiter

Standort der geplanten PV-Anlage

Geplante Leistung der Anlage

kWp

Wo soll die Anlage eingebaut werden?:

Art der Montage:

Angaben zum Dach:

Angaben zum Dach

Grad

Verfügbare Fläche:

Verfügbare Dachfläche, die nicht von Schornsteinen, Antennen, Dachfenstern und Ähnlichem belegt ist:

m m

Verschattung:

Mein Dach ist verschattungsfrei:

Womit ist Ihr Dach gedeckt?

Wünschen Sie auch Angebote zu einer Photovoltaik-Versicherung?


Bemerkungen:

Zusätzliche Bemerkungen (optional):

Bitte geben Sie noch Ihre Anschrift ein, die Angebote werden Ihnen zugesandt:

Ich bestätige die Richtigkeit der genannten Daten und bitte darum, diese unverbindlich an passende Anbieter zum Zweck des kostenlosen Angebotsvergleichs von Photovoltaikanlagen zu leiten.
Solaranlagen-Portal.de fungiert nur als Vermittler. Die professionelle Verarbeitung meiner Angaben, die weitere Gewährleistung des Datenschutzes und der Versand der Angebote und Preise obliegt den Anbieterfirmen.

Ich möchte mich beim Newsletter von Solaranlagen-Portal.de anmelden. Der kostenlose Newsletter informiert mich per eMail über wichtige Neuigkeiten und Tipps zu Solaranlagen & Pelltheizungen. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.


Weiter Zurück

Standort der geplanten Solarthermie

Wie soll die Anlage genutzt werden?

Geplantes Objekt:

Baujahr:

Anzahl Familien (Bei Mehrfamilienhaus):


Beschreibung, falls "Sonstiges":

Art der Montage:

Angaben zum Dach:

Angaben zum Dach

Grad

Womit ist Ihr Dach gedeckt?

Verfügbare Fläche:

Verfügbare Dachfläche, die nicht von Schornsteinen, Antennen, Dachfenstern und Ähnlichem belegt ist:

m m

Verschattung:

Mein Dach ist verschattungsfrei:

Angaben zur Ihrer Raumheizung:

Menge

Warmwasserspeicher vorhanden?

Trinkwasser für wie viele Personen?

Bemerkungen:

Zusätzliche Bemerkungen (optional):

Bitte geben Sie noch Ihre Anschrift ein, die Angebote werden Ihnen zugesandt:

Ich bestätige die Richtigkeit der genannten Daten und bitte darum, diese unverbindlich an passende Anbieter zum Zweck des kostenlosen Angebotsvergleichs von Solarwärmenlagen zu leiten.
Solaranlagen-Portal.de fungiert nur als Vermittler. Die professionelle Verarbeitung meiner Angaben, die weitere Gewährleistung des Datenschutzes und der Versand der Angebote und Preise obliegt den Anbieterfirmen.

Ich möchte mich beim Newsletter von Solaranlagen-Portal.de anmelden. Der kostenlose Newsletter informiert mich per eMail über wichtige Neuigkeiten und Tipps zu Solaranlagen & Pelltheizungen. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.


Weiter Zurück

Standort der geplanten Pelletheizung

Für welches Gebäude ist die Pelletheizung geplant?


Baujahr:

Angaben zum Gebäude

mit Wohnungen

Ist eine Kombination mit einer Warmwasser-Solaranlage geplant?

Angaben zum Gebäude

Personen

Angaben zum bestehenden Heizkessel

Heizung bisher erfolgt durch:

Jährlicher Heizverbrauch und Maßeinheit

Warmwasserspeicher vorhanden?

Bemerkungen:

Zusätzliche Bemerkungen (optional):

Bitte geben Sie noch Ihre Anschrift ein, die Angebote werden Ihnen zugesandt:

Ich bestätige die Richtigkeit der genannten Daten und bitte darum, diese unverbindlich an passende Anbieter zum Zweck des kostenlosen Angebotsvergleichs von Solarwärmenlagen zu leiten.
Solaranlagen-Portal.de fungiert nur als Vermittler. Die professionelle Verarbeitung meiner Angaben, die weitere Gewährleistung des Datenschutzes und der Versand der Angebote und Preise obliegt den Anbieterfirmen.

Ich möchte mich beim Newsletter von Solaranlagen-Portal.de anmelden. Der kostenlose Newsletter informiert mich per eMail über wichtige Neuigkeiten und Tipps zu Solaranlagen & Pelltheizungen. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.


Weiter Zurück

Standort des geplanten Speichers

Wie möchten Sie den Stromspeicher nutzen?

Ist die Photovoltaikanlage bzw. das BHKW bereits vorhanden?

Bitte geben Sie die Fläche der Photovoltaikanlage in m² ein:

Bitte geben Sie die elektrische Leistung des BHKW ein (in kW):

Geplante Inbetriebnahme des Speichers:

Bemerkungen:

Zusätzliche Bemerkungen (optional):

Bitte geben Sie noch Ihre Anschrift ein, die Angebote werden Ihnen zugesandt:

Ich bestätige die Richtigkeit der genannten Daten und bitte darum, diese unverbindlich an passende Anbieter zum Zweck des kostenlosen Angebotsvergleichs von Speicherlösungen zu leiten.
Solaranlagen-Portal.de fungiert nur als Vermittler. Die professionelle Verarbeitung meiner Angaben, die weitere Gewährleistung des Datenschutzes und der Versand der Angebote und Preise obliegt den Anbieterfirmen.

Ich möchte mich beim Newsletter von Solaranlagen-Portal.de anmelden. Der kostenlose Newsletter informiert mich per eMail über wichtige Neuigkeiten und Tipps zu Solaranlagen, Speicherlösungen & Pelltheizungen. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.


Weiter Zurück

Seit 2005 bereits über 20.000 erfolgreiche Vermittlungen.