1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Der Umwelt und des Geldbeutels zu Liebe wollen immer mehr Menschen die Energie der Sonne nutzen. Hat man sich einmal für die passenden Kollektoren entschieden, bleiben noch zwei entscheidende Fragen: Wer soll die Montage vornehmen? Und: Wie sollen die Solarkollektoren montiert werden?

1. Welche Solarkollektoren müssen wie montiert werden?

Hierbei ist nicht nur die Frage zu beachten, ob sich das eigene Hausdach für eine Montage überhaupt eignet, sondern auch, ob sie zusätzliche Kosten verursachen würde. Beim Neubau eines Hauses lassen sich alle Varianten von Solaranlagen einplanen. Steht das Eigenheim allerdings schon eine Weile, kommt die Montage von Indachkollektoren nur noch in Verbindung mit einer Umstrukturierung des Daches in Frage. Das Endergebnis sieht zwar schöner aus, kann aber – je nach Aufwand – auch einige Mehrkosten verursachen. Entscheidet man sich hingegen für Aufdachkollektoren, muss das Dach meist nicht verändert werden. Nimmt man die Montage auch noch selbst vor, lassen sich zudem erhebliche Kosten einsparen.

2. Solarkollektoren einfach ohne Werkzeug montieren?

Wer allerdings nicht über die nötigen Fachkenntnisse verfügt, um die Kollektoren selber auf seinem Eigenheim zu montieren oder nicht viel Geld in die langwierige Montage durch einen Fachhandwerker investieren möchte, ist mit dem Schnellbefestigungssystem von STIEBEL ELTRON gut beraten. Mit diesem System ist es Ihnen oder einem Fachhandwerker möglich, die Befestigung schnell und preisgünstig vorzunehmen. Die Aufdachkollektoren werden hierbei auf herkömmliche Schrägdächer mit Pfanneneindeckung montiert – ohne die Verwendung von Werkzeug. Das ist möglich, weil die STIEBEL-ELTRON-Kollektoren nicht nur besonders leicht sind, sondern auch in vormontierten Komponenten geliefert werden. Entscheidet man sich für die Premium-Baureihe, so ist, dank der besonderen PROFI CLICK® Technik, auch für den hydraulischen Anschluss der Kollektoren kein Werkzeug nötig. Dieses Schnellbefestigungssystem ermöglicht also die sichere und schnelle Selbstmontage oder die preisgünstige Variante durch einen Fachhandwerker. Mehr Informationen finden Sie auch auf der Webseite von Stiebel Eltron (http://www.stiebel-eltron.de/).
Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!