Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Bundesweit protestieren am 23. februar 2012 mehrere Tausend Beschäftigte der Solarwirtschaft mit Aktionen gegen den von Teilen der Bundesregierung geplanten Kahlschlag bei der Solarstromförderung und für eine Energiewende mit Solarenergie.  Solarworld-Mitarbeiter protestieren am Standort Freiberg in Sachsen. Mitarbeiter und Geschäftsführung sowie Vertreter der Lokalpolitik werden über die Folgen der Kürzungen für die Energiewende und den Standort Deutschland informieren. In einer Aktion machen sie plastisch deutlich, wie die Energiewende verspielt wird. Mehr Informationen: www.deutschesolar.de

Ähnliche Beiträge

Solaranlagen Solaranlagen
beste solaranlagen-infos Wer berät mich kompetent und unabhängig zu Photovoltaikanlagen, Solar-Akkus, Solarthermie und Pelletheizungen? Wir...
Photovoltaik Kosten & Preise. Was kosten Photovoltaikanlagen? Photovoltaik Kosten & Preise. Was kosten Photovoltaikanlagen?
Seit einigen Jahren fallen die Kosten der Photovoltaik. Wie die Entwicklung für die kommenden Jahre einzuschätzen ist und wie Sie davon...