Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sportlimousinen fahren jetzt mit Solardach. Die Asola Automotive Solar GmbH bietet ab sofort ein sphärisch gewölbtes und leistungsstarkes Solarmoduls für PKW an. Das große Solardach geört zum Strommanagements des Fisker Karma EVer (Elektroauto mit Range Extender), einer Premium Sportlimousine, die „kompromisslosen, verantwortungsvollen Luxus“ bietet. Das Solardach senkt nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern trägt auch signifikant zum tollen Design des stylishen Sportwagens bei. Frost & Sullivan hat das Solardach bereits als “Best Practice in Mobile Solar Technology” ausgezeichnet. “Unser Solarmodul erfüllt die hohen Qualitätsstandards der Automobilindustrie“ sagt Florian Kübler, Geschäftsbereichsleiter der Automotive. „Qualität ist und bleibt das, wofür Asola steht“. Das aktuelle Produkt im Fisker Karma ist ein direktes Ergebnis von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Premium-Solarmodulen. Asola entwickelt und produziert zertifizierte Standard Solarmodule und Fassaden- oder Hausdach- integrierte Photovoltaiksysteme mit einer Leistung von 150 – 300 W und bietet innovative kundenspezifische Lösungen. Jedes einzelne Produkt wird intensiven Tests ausgesetzt bevor es an unsere Kunden geliefert wird. Haben Sie noch Fragen bzw. möchten Sie weitere Presseunterlagen zugeschickt bekommen? Sie erreichen uns unter: Mehr Informationen : www.asola-power.com Foto: Asola Automotive Solar GmbH

Ähnliche Beiträge

__404__
Schlechtes Karma : Wir konnten diese Seite nicht finden! Sie haben die Seite {%sh404SEF_404_URL%} aufgerufen. Obwohl unsere Server unter Einsatz...
Solaranlagen Solaranlagen
beste solaranlagen-infos Wer berät mich kompetent und unabhängig zu Photovoltaikanlagen, Solar-Akkus, Solarthermie und Pelletheizungen? Wir...