1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Das Unternehmen 3M hat zwei neue Folienprodukte speziell für die gebäudeintegrierten Photovoltaik (BIPV) und für private Solaranlagen entwickelt. Die Rückseitenfolie Scotchshield Film 15T Black und der EPE Film verleihen Photovoltaik-Systemen ein attraktiveres Erscheinungsbild in Schwarz. Die neue Farbvariante eröffnet flexiblere Designoptionen für den Rückseitenschutz von kristallinen Solarmodulen. Im Vergleich zu herkömmlichen blauen Solarmodulen ergibt sich durch die schwarze Farbpigmentierung der Folienoberfläche des Scotchshield Film 15T Black eine optisch ansprechendere Alternative. Der neue 3M EPE Film wird während des Produktionsprozesses mit dem 3M Scotchshield Film 15T Black verbunden und dient dazu, Kabel und andere unerwünscht sichtbare Komponenten zu verbergen. Auf diese Weise erhält das Solarmodul ein einheitliches und elegantes Erscheinungsbild, das für die gebäudeintegrierte Photovoltaik und den Einsatz im Privatkundenbereich ein wichtiger Faktor ist. „Mit der Entwicklung dieser Folienlösungen entspricht 3M speziell den Anforderungen der immer designbewussteren Kunden rund um die Welt, die die Vorteile der Solarenergie nutzen möchten, ohne dass die bauliche Ästhetik darunter leidet.“, so Martin Reul, 3M General Manager Sales & Marketing für den deutschen Geschäftsbereich Renewable Energy. „Angesichts der langjährigen Erfahrung, die 3M bei der Installation unserer Rückseitenfolien der Reihe 3M Scotchshield in zahlreichen gewerblichen Anlagen im Gigawatt-Bereich gewonnen hat, war es ein ganz natürlicher Entwicklungsschritt, diese Produkte an die Anforderungen der Branche und unserer Kunden anzupassen.“ . Neben ihren optischen Produktvorteilen zeichnen sich beide Innovationen durch eine extrem gute Witterungsbeständigkeit und UV-Stabilität für kristalline Silizium-Solarmodule aus. Die lösemittelfreie Rückseitenfolie Scotchshield 15T Black punktet vor allem dank einer besonderen chemischen Anbindung mit einem hohen Verbund innerhalb der einzelnen Schichten. Die Durchschlagfestigkeit von mehr als 1.000 VDC (nach IEC 60664-1) überzeugt in Verbindung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mehr Informationen: solutions.3m.com Foto: 3M Deutschland GmbH
Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!