PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
close
Preise für eine Photovoltaikanlage vergleichen
kostenlos & unverbindlich
Fachbetriebe
aus Ihrer Umgebung
kostenlos & unverbindlich

Für das geneigte Dach hat Eternit das Photovoltaik-System Solesia weiterentwickelt und bietet die Hochleistungsmodule als integriertes System ab April 2012 auch in Kombination mit dem neuen geradlinigen Dachstein Kapstadt an.

So lassen sich elegante, umweltfreundliche und gleichzeitig wirtschaftlich rentable Dächer realisieren. Eternit Solesia Kapstadt ist als dachflächenintegriertes Photovoltaiksystem optimal auf die Dacheindeckung mit dem neuen Eternit Dachstein Kapstadt abgestimmt. Kaum sichtbar fügen sich die flachen und rahmenlosen Solarmodule in die Struktur der Dachfläche ein. Dafür wurden sie in Größe und Farbe an den neuen geradlinigen Dachstein angepasst und bringen die für Kapstadt charakteristische klare Dachlinie voll zur Geltung.

Die Befestigung mittels eines patentierten Stecksystems ermöglicht dem Dachdecker eine sichere und zeitsparende Montage. Anstelle der Dachsteine werden die 1.790 x 420 x 27,5 Millimeter großen Module einfach in Montagehalter gesteckt und auf der Traglattung verschraubt. So ist auch für eine ausreichende Luftzirkulation gesorgt, um eine Überhitzung zu vermeiden. Denn Photovoltaikanlagen verlieren mit zunehmender Zelltemperatur an Effizienz.

Das integrierte Photovoltaiksystem leitet die Hitze zwischen Solarmodul und dem Unterdach schnell und zuverlässig ab. Solesia Kapstadt ist somit effizienter als andere konventionelle Indachsysteme. Durch eine identische Höhen- und Seitenüberdeckung wie beim Dachstein Kapstadt besteht zudem in Bezug auf Regen-, Schnee- und Windeintrieb größtmögliche Sicherheit.

Bei der Entwicklung des Systems wurden ausschließlich hochwertige Komponenten verwendet:

  • Die schwarzen monokristallinen Glas-Folien-Module sind mit je 22 Hochleistungs-Solarzellen ausgestattet und erreichen eine Nennleistung von 85 Wp.
  • Eine garantierte Leistung über 20 Jahre zeugt von der hohen Qualität und Langlebigkeit der Module.

1. Harmonische und wirtschaftliche Dachgestaltung

Um die Dachfläche optimal zu nutzen und den höchstmöglichen Ertrag zu erreichen, wird jede Solesia Photovoltaik-Anlage im Solesia-Service-Center von Eternit individuell geplant: Ein detaillierter Anlagenplan macht die Lage der Modulreihen und der elektrischen Verbindungen ersichtlich. Die anschlussfertige Lieferung der Komponenten gewährleistet eine kostengünstige und schnelle Montage auf der Baustelle. Zur Vorbereitung der Installation ist die Dachtraglattung optimal auszurichten, damit sich nach der Installation der Module eine harmonische Fläche ergibt.

Dann erfolgt unterhalb und rechts neben den geplanten Photovoltaik-Modulen die Verlegung der Eternit Dachsteine Kapstadt zunächst wie gewohnt, wobei an der Traufe genauso wie am First jeweils eine Reihe Dachsteine liegt. Zum Ortgang ist darauf zu achten, dass ein Abstand von 60 Zentimeter eingehalten wird. Die erste Reihe Solarmodule wird in fünf spezielle, an der unteren Dachtraglattung verschraubte Aluminium-Montagehalter eingehängt und mit Edelstahlschrauben an der darüber liegenden Traglattung fixiert.

Die nächsten Modulreihen können dann direkt in die bereits verlegten Module von oben eingesteckt und mit der jeweils darüber liegenden Traglattung verschraubt werden. Verbindungskabel mit einfachen Stecksystemen verkabeln die Module untereinander. Montiert werden die einzelnen Elemente von rechts nach links und von unten nach oben. Den passgenauen Abschluss zur Dachkante bildet wiederum eine Reihe Dachsteine.

1.1. Solesia liefert bei Regen Schutz, bei Sonnenschein Rendite

Neben Solesia Kapstadt bietet Eternit das Photovoltaik-System als teilintegrierte Version auch mit den Dachsteinen Heidelberg und Verona an. Hier vereinen sich die optischen, ökologischen und ökonomischen Vorteile von In- und Aufdachlösungen.

Ob Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Neubau oder Sanierung: In jedem Fall wird mit den Photovoltaik-Systemen Solesia Kapstadt und Solesia Heidelberg aus einem Eternit Dachstein-Dach eine kluge und ressourcensparende Geldanlage.

Die PV-Anlage wandelt die Kraft der Sonne in Strom und speist diesen über einen Wechselrichter ins öffentliche Netz ein. Der Stromversorger vergütet den Strom zu einem gesetzlich festgelegten Abnahmepreis – der sogenannten Einspeisevergütung. Diese ist nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für einen Zeitraum von 20 Jahren festgeschrieben.

Einmal auf dem Dach installiert, bringt Solesia ab dem ersten Sonnenstrahl bares Geld. Das Photovoltaik-System finanziert sich so innerhalb weniger Jahre quasi selbst. Die besondere Langlebigkeit der Solarmodule von Eternit ist ein Garant für dauerhafte, zuverlässige und emissionsfreie Stromerzeugung, die im Gegensatz zu den zu erwartenden Kostensteigerungen bei Erdöl, Erdgas und Kohle praktisch zum Nulltarif erhältlich ist.

So ist das Eternit Photovoltaik-Programm Solesia immer eine sichere und rentable Lösung: Perfekt abgestimmte Komponenten in bewährter Eternit Produktqualität garantieren ein ökologisch und ökonomisch nachhaltiges Dach auf dem neuesten Stand der Technik.


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!