1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Jetzt erst recht, dachte sich Otto M. aus Nürnberg. Er tut jetzt was gegen steigende Stromkosten mit seiner Klein-Photovoltaikanlage , denn er hat sich für eine Klein-PV Anlage von iKratos entschieden. Seine Anlage, die er als Mieter betreibt spart im Jahr ca. 80 Euro. Installiert werden solche Klein-PV-Anlagen an Dach, Balkon oder Fenster. Seit Jahresbeginn stiegen die Strompreise im Schnitt um 12 Prozent und das für 40 Millionen Haushalte in Deutschland. Wobei die Großindustrie auf Kosten der Kleinverbraucher entlastet werden. Deshalb empfiehlt auch das britische Marktforschungsunternehmen Global-Data europäischen Verbrauchern, in Photovoltaikanlagen zu investieren, um sich gegen die weiter überproportional steigenden Strompreise zu schützen, und rät zur Eigenverbrauchsnutzung von Solarstrom . Doch was, wenn das eigene Budget zu schmal ist für eine ausgewachsene PV-Anlage oder wenn man gar kein eigenes Dach hat, weil man Mieter ist? Harald Wersich von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie zeigt in der Zeitschrift Sonnenenergie, dass Kleinstanlagen, selbst installiert als eine Art "Guerilla-Photovoltaik" die nächste Stufe der Photovoltaiknutzung sein können. Machbar ist das mit einem Photovoltaik-Modul von 240 Watt und einem zugelassenen Wechselrichter, wenn man es dann in das vorhandene Stromnetz einbindet. Das Modul kann am Balkon oder an die Hauswand montiert werden. Bei Lichteinfall und Sonnenschein laufe dann der Stromzähler entsprechend langsamer. Diese Photovoltaik-Kleinanlage kommt ohne Einspeisevergütung aus, bei moderaten Investitions-Kosten von ca. 580 Euro. Natürlich kann man die Anlage auch erweitern, mehrere Module können die Tagesgrundlast des Haushalts decken, dafür kann man sich jede erzeugte Kilowattstunde mit rund 28 Cent sparen. Die Anlage kann auch bei einem Umzug wieder in das nächste Strom- und Hausnetz eingebunden werden. Interessant ist dies auch für Vermieter, die so dem Mieter einen Vorteil durch Reduzierung der Stromkosten verschaffen können. Mehr Informationen: www.ikratos.de
Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!