PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
close
Preise für eine Photovoltaikanlage
kostenlos & unverbindlich
Fachbetriebe
aus Ihrer Umgebung
kostenlos & unverbindlich
Es wirkt, als sei man in der Schweiz nach den deutschen Produktionsrekord über Pfingsten auf den Geschmack gekommen. Freilich plant die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) den Bau des Photovoltaik-Kraftwerks im Kanton Luzern nicht seit gestern, wie aus der Schweizer Presse hervorgeht. Und im Bau von Solaranlagen hat CKW schon eine langjährige Expertise. Bereits vor 30 Jahren hatte sich der Konzern bei einer Photovoltaik-Anlage auf der Alp Chlus bei Sörenberg engagiert und 2004 am Sonnenkraftwerk auf dem Mont Soleil beteiligt. Die Nennleistung der neusten Anlage soll 10 Megawatt betragen. Der Solarpark „Schweissmatt“ wird nach den Berechnungen 10 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen, was etwa dem Jahresverbrauch von 2.200 Haushalten entspricht. Investiert werden 25 Millionen Franken. Mit dem neuen Projekt versucht CKW den Anteil an erneuerbaren Energien im Kanton Luzern auszubauen. Neben Schweismatt sollen im gleichen Kanton weitere fünf Projekte realisiert werden. Das nvestitutionsvolumen wächst damit auf 125 Millionen Franken. 17.000 Haushalte könnten mit erneuerbaren Energien versorgt werden. Dafür müssen Stromkonzern, Behörden, Gemeinden und Umweltverbände jetzt eng zusammenarbeiten. Wie Deutschland hat die Schweiz den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Mit Schweissmatt will CKW auch neue Erfahrungen hinsichtlich der Netzstabilität sammeln, da Strom nur tagsüber und vorwiegend in den Sommermonaten aus Photovoltaik-Anlagen gewonnen werden kann. Dass auch in der Schweiz eine Energiewende vollzieht, zeigt die vormals beabsichtigte Verwendung des Standorts. Ein Kernkraftwerk sollte hier entstehen. Wenn Planungs- und Genehmigungsverfahren optimal verlaufen, wird die Anlage 2014 ans Netz gehen. Die 15 Hektar, welche für die Anlage als Gesamtfläche benötigt werden, soll gleichsam für extensive landwirtschaftliche Nutzung erhalten bleiben. Viele Informationen zur Photovoltaik-Technik und deren Installation im Eigenheim finden Sie auf http://www.elektriker.org/


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!