1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

1. Wussten Sie schon...?

... dass 0,3 Prozent der Erdoberfläche ausreichen würden, um den Energiebedarf der gesamten Weltbevölkerung mit Solarenergie abzudecken? Selbst wenn dies wahrscheinlich nie passieren wird, spielt die Photovoltaik dennoch eine wichtige Rolle im Energiemix der Zukunft.
... dass man mit Solarmodulen auf einer Dachfläche von nur 35 Quadratmetern bereits genug Strom für einen Drei- bis Vier-Personen-Haushalt erzeugen kann? Bei aktuell rapide steigenden Energiepreisen macht Solarenergie unabhängig von hohen Stromkosten. Und moderne Photovoltaik-Speicher helfen noch den Solarstrom-Eigenverbrauch zu steigern.
... dass in einem Jahr pro Produktionskapazität von 10 Megawatt Solarleistung 200 bis 400 Arbeitsplätze im Bereich Forschung, Entwicklung, Produktion und Installation in der Solarindustrie geschaffen werden?
… dass eine Fünf-Kilowatt-Photovoltaikanlage aktiv zum Umweltschutz beiträgt, indem sie über die Laufzeit von 20 Jahren so viel CO2 einspart wie 4.800 Bäume über ihre gesamte Lebenszeit aufnehmen?
… dass jeden Tag die gleiche Menge CO2 durch die Verbrennung fossiler Treibstoffe und die Herstellung von Zement ausgestoßen wird, wie in 17 Millionen Heißluftballons Platz hätte?
… dass mit Photovoltaikzellen, hergestellt aus einer Tonne Silizium, genauso viel Energie erzeugt werden kann wie durch das Verbrennen von 500.000 Tonnen Kohle?
… dass einer von fünf Menschen auf der Welt noch immer keinen Zugang zu modernen, sauberen Energiequellen hat? Etwa 1,3 Milliarden Menschen sind von ineffizienten, emissionsintensiven Energiequellen wie Kerosin oder Dieselgeneratoren abhängig. Die Weltbank schätzt, dass 780 Millionen Frauen und Kinder täglich die gleich Menge an Partikeln aus Kerosinrauch einatmen wie Konsumenten von zwei Päckchen Zigaretten am Tag. Solarenergie kann diesen Menschen zu einem gesünderen und würdevolleren Leben verhelfen.
Von Franziska Buch und Wibke Sonderkamp Dieser Artikel wurde im Original in der Zeitschrift LIFESTYLE clean energy (Ausgabe 2012/1) veröffentlicht. Weitere Did you know...?'s finden Sie auch auf der Facebook-Fanpage von Suntech Power: https://www.facebook.com/SuntechPowerEurope Bilder: © Suntech Power
Contact Person Autor des Artikels: Jascha Schmitz - Redakteur der Umweltportale: Solaranlagen-portal.de | Ihr-BHKW.de | Ihre-Waermepumpe.de | klaeranlagen-vergleich.de

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!