Ein außergewöhnliches Solarprojekt wurde mit dem Schweizer Solarpreis 2012 ausgezeichnet: Die Rollstühle von zehn Bewohnern des Quimby Huus, einer Institution für körperlich behinderte Menschen in St. Gallen in der Schweiz, werden ausschließlich mit Solarstrom angetrieben. Eine 3 kWp Solaranlage mit Kyocera-Solarmodulen auf dem Dach des Quimby Huus erzeugt jährlich 3.000 kWh Strom - genug um die Elektrorollstühle der Bewohner ganzjährig CO2-frei zu betreiben. Initiator des nachhaltigen
Auch in diesem Jahr werden die Heizungen und Solaranlagen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert. Die Förderungen sind von verschiedenen Voraussetzungen und Faktoren abhängig, die bei der Antragstellung erfüllt werden müssen. Sie betreffen nicht nur die Neubauten, auch die energetische Sanierung und der Heizungstausch bei Altbauten wird finanziell gefördert. Finanzierung von Solarthermieanlagen Es gibt einige Möglichkeiten
Für die die Hausherren gibt es viele unterschiedliche Gründe, das Haus zu sanieren. Das können beispielsweise zu hohe Energiekosten, die Umnutzung von Räumen, Verbesserung des Wohnklimas oder Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten sein. Geht man die Sanierungsarbeiten richtig an, bringen sie den Hausbesitzern viele Vorteile mit. Als Erstes sollte man allerdings Kosten-Nutzen-Analyse durchführen, die für den Erfolg der Haussanierung verantwortlich wird und die Richtung der Sanierungsarbeiten
Am 18. Februar 2013 hat die Jenni Energietechnik AG aus der Schweiz den Spatenstich für zwei weitere 100 Prozent solar beheizte Mehrfamilienhäuser gefeiert. Die 16 Miet- und Eigentumswohnungen stehen in Burgdorf/Oberburg (Kanton Bern) gefeiert. Dank einer modernen Solarthermieanlage werden Heizwärme und Warmwasser ganzjährig mit Sonnenenergie erzeugt. Die Bauparzelle an der Lochbachstrasse grenzt an das 2007 eingeweihte Solar-Mehrfamilienhaus. Dank technischen Innovationen basierend auf
Das Ministerium informiert im Februar 2013 über Änderungen bei der Besteuerung von Photovoltaikanlagen auf Privatgebäuden. In der Zwischenzeit ist dafür keine Gewerbeanzeige beim Gewerbeamt mehr nötig. Denn die Bürger verwalten hier allein eigenes Vermögen. Nur das Finanzamt muss über die Installation der neuen Anlage unterrichtet werden. "Immer mehr Bürger erzeugen Strom über Photovoltaikanlagen. Sie leisten so ihren persönlichen Beitrag zur Energiewende. Dabei sind auch die
Photovoltaikanlagen sind anders als herkömmliche Elektroinstallationen, aber nicht gefährlicher – das ist das Fazit eines Brandschutz Workshops mit 120 Teilnehmenden, den das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und der TÜV Rheinland am 24. Januar 2013 im Solar Info Center in Freiburg veranstalteten. Hersteller, Forscher, Feuerwehr und Versicherer waren sich einig, dass die Einhaltung der bestehenden Regeln durch qualifizierte Fachkräfte der beste Brandschutz ist. »Jeder Brand
Ein Forschungsteam der TU Wien hat herausgefunden, dass aus einer erst kürzlich entdeckten Materialklasse sich eine neue Form von Solarzellen herstellen lässt. Geschichtete Sauerstoff-Heterostrukturen sind dieses neue Material, das seit einigen Jahren großes Aufsehen in der Materialwissenschaft erregt. Atomschicht für Atomschicht stellt man die Materialklasse her, um ganz bestimmte Eigenschaften zu erzielen. Ein Forschungsteam an der TU Wien konnte nun gemeinsam mit Kollegen aus den USA und
Power-One erweitert die Aurora Wechselrichter-Familie um die dreiphasigen String-Wechselrichter Aurora PVI-8.0-TL und Aurora PVI-6.0-TL. Mit einer AC-Ausgangsleistung von bis zu 6kW beziehungsweise 8 kW sind die beiden neuen Modelle die derzeit kleinsten dreiphasigen, transformatorlosen Wechselrichter von Power-One und eignen sich perfekt für Ein-und Mehrfamilienhäuser. Zwei unabhängige MPP-Tracker, die asymmetrisch belastet werden können, ermöglichen einen optimalen Energieertrag aus zwei
Eine Solaranlage ist eine wertvolle Investition und sollte für alle Eventualitäten geschützt und versichert werden. Vieles spricht dafür, die Photovoltaikanlage zu versichern: Sie könnte beispielsweise durch Blitzschlag, Hagel oder Sturm beschädigt werden. Es könnte auch vorkommen, dass sie schon beim Aufbau von einem Arbeiter beschädigt wird, die dazugehörigen Kabel könnten zum Beispiel Feuer fangen und einen Brand entfachen. Immer wieder kommt es dazu, dass die Teile einer Photovoltaik-Anlage
Miele, Pionier für Smart-Grid-fähige Hausgeräte, und der Energiemanagement-Konzern SMA Solar Technology AG kooperieren auf dem Feld des intelligenten Energiemanagements. Ziel ist, Betreibern von Photovoltaikanlagen eine effizientere Nutzung ihres selbst erzeugten Stroms zu ermöglichen. Das gemeinsame Konzept: Waschmaschinen, Geschirrspüler oder Trockner starten automatisch, sobald die hauseigene Photovoltaikanlage (PV-Anlage) genügend Energie bereitstellt. Dies sorgt für eine Erhöhung des
Solarthermische Heizkonzepte bieten in Zeiten stetig steigender Energiepreise eine überzeugende Alternative. Den Wärmebedarf eines Gebäudes decken sie weitestgehend direkt mit solarer Wärme, ohne Umwandlung der Energie in Strom. Dies sorgt zum einen für Unabhängigkeit von Öl-, Gas- und Stromkosten. Zum anderen entfallen die mit der Einspeisung ins öffentliche Netz anfallenden Problemfelder. Speicher - Steter Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage Kernstück jeder solarthermischen Anlage
Centrosolar hat das Design des Hochleistungsmoduls S-Class Professional überarbeitet: Das Modul ist nun auch mit schwarzem Rahmen und schwarzer Folie erhältlich und überzeugt durch eine ästhetisch vollendete Erscheinung. Damit erweitert Centrosolar das Portfolio um ein Hochleistungsmodul bestehend aus 60 Zellen, das auch ästhetische Ansprüche erfüllt. Bisher war das Modul nur als 54-Zeller verfügbar. Das neue S-Class Professional Black wird wie alle Module von Centrosolar in Deutschland
Sollte es zu einer Umsetzung der aktuell von den Bundesministern Altmaier und Rösler unterbreiteten Vorschläge zur Energiewende kommen, befürchtet die Erneuerbare-Energien-Branche einen massiven Markteinbruch bei Investitionen in regenerative Kraftwerke sowie ein Ausbremsen des Klimaschutzes. „Die Minister wollen Bürger und Investoren offensichtlich davon abhalten, sich aktiv für die Energiewende einzusetzen“, erklärt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk. Die Vorschläge werden heute mit den
Umfangreiche Dienstleistungen zur Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) präsentiert TÜV SÜD auf der emv 2013, die vom 5. bis 7. März 2013 in Stuttgart stattfindet. Zum ersten Mal präsentieren die Experten ihre neuen Prüfleistungen für Photovoltaik-Wechselrichter. Sie informieren zudem über Inhalt und Umsetzung neuer Normen zur Störaussendung und zur Störfestigkeit von Multimediageräten (Stand C2-216). Photovoltaik-Wechselrichter sind ein zentrales Element von PV-Anlagen und
Die hochwertigen Panasonic HIT® Solarmodule wurden vom TÜV Rheinland getestet und erfüllen alle Vorgaben zur Normalentflammbarkeit nach DIN EN 13501-1, Klasse E, in Deutschland. Als einer der ersten Photovoltaik-Hersteller erfüllt Panasonic damit mit seinen Solarmodulen bereits die geplanten baurechtlichen Anforderungen vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Die neue Bau-Gesetzgebung soll in Bälde in Kraft treten und verlangt zusätzlich zur CE-Deklarierung der gängigen europäischen
Die SMA Solar Technology AG (SMA) beginnt mit der Umsetzung des ersten Auftrags im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen 50,2 Hz-Umrüstaktion. Das Unternehmen wird rund 900 Photovoltaikanlagen eines Netzbetreibers in Süddeutschland gemäß der SystemStabilitätsVerordnung umrüsten. Bis Dezember 2014 müssen in Deutschland rund 400 000 Photovoltaikanlagen mit mehr als einer Million Wechselrichtern nachgerüstet werden. Dadurch soll verhindert werden, dass sich bei Überschreiten einer Netzfrequenz von
Mit dem neuen 1,2 Megawatt starken Conergy Kraftwerk, das der Systemanbieter gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Compañía Regional de Energía Solar (CRES) und dem Investor Elsamex realisiert hat, profitieren die Studenten und Professoren der Universität von Almería gleich doppelt: Mit der neuen Carport-Anlage parken sie ihre Fahrzeuge künftig im Schatten. Gleichzeitig produziert das Kraftwerk nach Netzanschluss in den kommenden Tagen sauberen Sonnenstrom direkt auf dem Campus „La
Bereits im Frühjahr 2012 wurde die Winaico Deutschland GmbH als Modullieferant für ein PV-Großprojekt im Kreis Abenberg (Bayern) ausgewählt. Auf den Hallen einer früheren Pilzfabrik nahe Wassermungenau wurde eine der größten PV‐Aufdachanlagen Deutschlands errichtet. Insgesamt wurden 10.260 Module des Typs Winaico WSP‐235P6 installiert. Die leicht aufgeständerten Module bedecken eine Fläche von gut 17.000 Quadratmetern – diese Größe entspricht etwa zweieinhalb Fußballfeldern. Vor Beginn der
Wer die Wärme der Natur nutzt und mit Holz und Sonnenergie heizt, schafft – angesichts ständig steigender Kosten für Strom, Öl und Gas – die ganz persönliche Energiewende in den eigenen vier Wänden. Als erster Hersteller hat Oranier Heiztechnik dafür ein Gesamtkonzept entwickelt, das neben einem Pellet-Ofen sowie einer Solaranlage auch den Pufferspeicher und sämtliches Zubehör umfasst. Auf diese Weise werden sowohl die Räume beheizt als auch die Warmwasserbereitung unterstützt. „Entscheidend
Energiesparendes Bauen und Sanieren, gekoppelt mit innovativer Anlagentechnik ist längst zum Alltagsgeschäft von Architekten, Energieberatern und auch Fachhandwerkern geworden. Neue Effizienzhaustypen, wie das Plusenergiehaus, sind derzeit in aller Munde. Kontrovers diskutiert werden die Möglichkeiten überwiegend mit Sonnenwärme zu heizen. Sonnenhäuser, d.h. Gebäude die überwiegend ganzjährig von der Sonne beheizt werden, bieten im Altbau und im Neubau aus Bauherrensicht ein Höchstmaß
Wichtiger Beitrag zum Klimaschutz Klimaschutz ist ein globales Thema, aber das Klima kann nicht von Politikern, sondern lediglich von Verbrauchern gerettet werden. Wenn Sie eine Solaranlage installieren, leisten Sie Ihren ganz persönlichen Beitrag zum Klimaschutz, indem Sie Ihre CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Dezentralisierung gegen mächtige Energiekonzerne Ärgern Sie sich auch über mächtige Energiekonzerne, die nach Belieben die Preise erhöhen? Dezentralisierung ist das beste
Wasserstoff wird momentan meist aus fossilem Brennstoffen gewonnen. RUB-Forscher um Prof. Dr. Matthias Rögner vom Lehrstuhl Biochemie der Pflanzen arbeiten an einer umweltfreundlichen Alternative: Sie nutzen Blaualgen, um Wasserstoff aus Wasser zu gewinnen. Die Energie dazu liefert die Sonne – völlig kostenlos. Gemeinsam mit neun internationalen Kooperationspartnern aus Industrie und Forschung entwickeln die Wissenschaftler unter Federführung der Universität Uppsala solargetriebene
Nach der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im März 2011 sind die Importe von Atomstrom in Deutschland nicht angestiegen. Zu diesem Schluss kommt eine heute veröffentlichte Studie des Öko-Instituts im Auftrag von Greenpeace. Die Studie widerlegt damit die oft vorgebrachte Behauptung, der Atomausstieg in Deutschland würde durch mehr Atomkraftimporte konterkariert. „Keiner kann mehr mit der falschen Behauptung Stimmung machen, ausländische Atomenergie habe die deutsche ersetzt“, sagt
Die Erfolgsgeschichte ist beispiellos: Innerhalb weniger Jahre haben erneuerbare Energien das Ziel einer sicheren, günstigen und umweltfreundlichen Stromversorgung in greifbare Nähe gerückt. Nach vorläufigen Zahlen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft produzierten Deutschlands PV-Anlagen im Rekordmonat Mai erstmalig etwas mehr als vier Milliarden Kilowattstunden CO2-neutralen Strom. Das entspricht dem Jahresverbrauch von fast 900.000 deutschen Durchschnittshaushalten und

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!