Der Pelletspreis ist im März im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben. Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV): „Im Gegensatz zu den Öl- und Strompreisen, die internationalen Krisen und Katastrophen ausgesetzt sind, basiert der Pelletspreis auf
Nach Auffassung des Bundesverbands Solarwirtschaft ist der Systemwandel weg von fossilen und nuklearen Energieträgern hin zu einer hundertprozentigen dezentralen Energieversorgung auf der Basis Erneuerbarer Energien schneller möglich, als dies häufig dargestellt wird. Dies gilt insbesondere
Mehr als 50 Module einer Photovoltaik-Anlage schraubten und bauten Unbekannte im Zeitraum vom 09. auf den 10.03.11 von einer Lagerhalle unweit eines Mast-Schweine-Stalls in der Feldmark, Klosterfeld, ab. Vermutlich mehrere Täter rückten mit mindestens einem größeren Transportfahrzeug zwischen
Der World Council for Renewable Energy (Weltrat für Erneuerbare Energien - WCRE) dringt auf weltweite Ächtung des Neubaus von Kernkraftwerken, aktiven Ausstieg aus dem bestehenden Kraftwerkspark und den entscheidenden und unmittelbaren Schritt zu einer Welt mit 100% Erneuerbaren Energien. Die
Wie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gegenüber der DGS (Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.) bestätigt hat, wird ab 15. März 2011, pünktlich zur SHK-Branchenmesse ISH in Frankfurt/Main , die Fördersätze im Marktanreizprogramm für Erneuerbare
Vor einigen Wochen hatte das AirClean-Team einen Spezialeinsatz für den AirClean bei einem Solvis-Partner, Firma Hei Sun Tech GmbH, Dieter Buhlinger, in Queidersbach. Herr Buhlinger hatte gefragt, ob man den AirClean auch einsetzen kann bei Wartungen von Solvis Pelletanlagen. Diese Frage wurde
Die Standflächen von Photovoltaikanlagen auf Flachdächern können die empfindlichen Dachabdichtungen beschädigen. Deshalb hat der Baustoffhersteller BSW, Bad Berleburg, jetzt eine Schutz- und Trennlage speziell für Photovoltaikmodule auf Flachdächern entwickelt. Das Produkt heißt Regupol resist
Die Photovoltaikexperten von TÜV Rheinland haben erstmalig eine Rückseitenfolie für Photovoltaik-Module nach einem neuartigen Prüfverfahren zertifiziert: Die Folientypen AAA 3554, APA 3552, TPA 3570 und FPA 3572 der österreichischen Isovoltaic AG bestanden das umfassende, über mehrere Monate

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!