Schott Solar präsentiert diesen Frühling drei neue Solarelemente aus der InDaX-Produktreihe. Das neue Schott InDaX 185 ist ein um zwei Zellreihen verkürztes InDaX 2xx Modul. Das bereits bewährte InDaX 2xx Modul wurde um die Leistungsklasse 230 Wp und 235 Wp ergänzt. Die 4. Generation der InDaX Solarelemente ersetzen vollständig die altbekannten Dachbaustoffe. Zertifiziert als "harte Bedachung" garantieren sie Schutz vor Wettereinflüssen wie starken Regen, Wind- oder Schneelast und
Die Sonne ist die größte Energiequelle, die uns kostenlos zur Verfügung steht. Das unglaubliche Potenzial der Sonnenenergie nutzen immer mehr Bauherren und versorgen sich durch den Einsatz einer Photovoltaikanlage auf dem Dach selbst mit Strom. Solarstrom bedeutet ein Mehr an Lebensqualität und Unabhängigkeit und ist zudem eine ertragreiche Kapitalanlage und Altersvorsorge. Eine Solaranlage macht sich nicht zuletzt durch die Einspeisevergütung des Energieversorgers bereits nach einigen Jahren
In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel haben am 30. März 2011 mehr als 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften ein beschleunigtes Ausstiegsszenario aus der Atomenergie gefordert. Die deutschen Laufzeitverlängerungen müssten dauerhaft zurückgenommen werden. In dem Schreiben drücken die Unterzeichner ihre Betroffenheit über die Opfer der Katastrophe in Fukushima aus und betonen, dass heute erneuerbare Energien im
Immer mehr Gemeinden entschließen sich zur Erzeugung von Solarenergie im großen Stil. Sie nutzen damit nicht nur die Möglichkeit, einen Teil ihres benötigten Stroms selbst zu generieren, sondern auch ihre Umweltbilanz positiv zu beeinflussen. Vielerorts bieten sich leer stehende ehemalige Industrieflächen oder Militärareale als idealer Standort an. Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit der Errichtung von Solarparks stellt die F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG in ihrer neuen
Angesichts steigender Energiekosten entscheiden sich viele Häuslebauer für alternative Heizmethoden. Eine beliebte Alternative, etwa zur klassischen Gasheizung, ist dabei die Solarthermie. Hierbei wird mittels Sonnenkollektoren eine Wärmeträgerflüssigkeit aufgeheizt, die ihre Energie im Wärmetauscher an den hausinternen Wasserkreislauf abgibt. So wird genügend Warmwasser für den gesamten Haushalt produziert. Auch der Anschluss einer Fußbodenheizung ans System ist problemlos möglich. Eine
Eine neu entwickelter Grill ist der Memphis Wood Fire Grill, der als 3-in-1 Outdoor-Koch-Grillstationen schon in den USA die Grillfans begeisterte. Denn bei diesem Gerät bzw. Cooking Center handelt es sich um eine Kombination aus einem Hochtemperatur Pelletsgrill, einem BBQ Pellet Smoker, also einem Räucherofen, der bei niedriger Temperatur räuchert und einem hochleistungsfähigen Konvektionsofen.  Auf diese Weise kombiniert dieser Pelletgrill weit mehr, als andere Grillmodelle. Denn hier
Die Fördermittel für neue Solarstromanlagen sollen gedeckelt werden, hat der niedersächsische Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) im ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO am  Montag, 29. März 2011. "Wir dürfen höchstens noch ein Gigawatt in der Solarenergie pro Jahr zubauen, weil der Verbraucher sonst zu stark belastet wird", so Sander. Damit hat sich erstmals ein Politiker in Regierungsverantwortung für eine Deckelung bei den Kosten der Solarförderung ausgesprochen. Auch der Umweltbeirat
Das Fronius Personal Display DL wird auf der Messe Intersolar im Juni 2011 erstmalig in Europa präsentiert. Das beliebte Wohnzimmer-Display bietet durch die neu integrierte Datenlogger-Funktion nun auch die Möglichkeit zur Anlagenüberwachung von bis zu 15 Wechselrichtern. Zudem können die geloggten Daten via Fronius Solar.access, einer intelligenten Software zum Erfassen, Archivieren und Auswerten der Anlagendaten am PC, ausgelesen werden. Das Gerät wird ab Mitte des Jahres 2011
Das Unternehmen Solar Frontier hat einen neuen Effizienzweltrekord erzielt. Laut eigenen Messungen wurde ein Aperturwirkungsgrad von 17,2 Prozent auf einem 30x30 cm großen Submodul auf CIS-Basis erreicht. Dieser Effizienzweltrekord für CIS-Dünnschichtmodule wurde im Forschungslabor von Solar Frontier in Atsugi, Japan, aufgestellt. Er übertrifft den vorherigen Erfolg des Unternehmens, bei dem im September 2010 16,3 Prozent erzielt wurden. Das Atsugi Research Center ist ein wichtiger
Inzwischen ist vielfach bekannt, dass die Kombination von Dachbegrünung und Photovoltaik zahlreiche Synergieeffekte mit sich bringt: so dient das Gewicht der Begrünung als statische Auflast zur Verankerung der Solarmodule. Diese Bauweise ermöglicht eine flächige Lastverteilung und vermeidet Punktlasten, wie sie bei Betonteilen zur Verankerung entstehen würden. Betonteile wären zudem viel aufwändiger auf die Dachfläche zu transportieren, das Dachsubstrat hingegen kann effizient
Der Solaranlagenbauer Bayer + Raach ist seit 23. März 2011 offizielle Sammelstelle für PV Cycle ist. Am Firmensitz in Gauingen nimmt das Unternehmen kostenlos Altmodule entgegen. Es werden Altmodule aller Hersteller bzw. Marken, die Mitglied bei PV Cycle sind, sowie sämtliche Module mit Herstellerdatum vor dem 1. Januar 2010, zurückgenommen. Auch der Solarsystemanbieter Soleg aus Teisnach nimmt ab 16. März 2011 Altmodule an. Mehr Informationen: www.pvcycle.org
Das Energieangebot der Sonne liegt in Deutschland bei etwa 1000 Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter und entspricht etwa der Energiemenge von 100 Litern Heizöl. Bei solarthermischen Anlagen wandeln Sonnenkollektoren auf dem Dach die Solarstrahlung in nutzbare Wärme um. Diese wird von einem Wärmeträger - ein Wasser-Frostschutzgemisch - aufgenommen und von einer Umwälzpumpe in einen Warmwasserspeicher im Heizungsraum geleitet. Funktionsweise Im Speicher gibt die Trägerflüssigkeit
Der Photovoltaik-Anlagenanbieter Centrosolar AG brint mit Centrocheck ein kostenlose Onlinetool auf den Markt, das die individuelle Planung von Photovoltaik-Anlagen auf Basis von Centrosolar-Modulen präzise und bis ins kleinste Detail ermöglicht: von der Montagezeichnung über die Wechselrichterbelegung bis hin zur realistischen Ertragsprognose. Das intuitiv bedienbare Tool Centrocheck liefert sämtliche Informationen, die für Planung, Bau und Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage benötigt
Die SolarWorld AG darf in Deutschland nach Lithium suchen. Die offizielle Genehmigungsurkunde hat der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok an den Vorstandsvorsitzenden der SolarWorld AG, Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck,  am 25. März 2011  in Altenberg-Zinnwald an der deutsch-tschechischen Grenze überreicht. Damit kann der Solartechnologiekonzern die Erkundung des Rohstoffs, der vor allem für moderne Batterien zur Speicherung von Solarstrom benötigt wird, im Osterzgebirge beginnen
Sie gehören mittlerweile als einzigartige Möbel zu jeder modernen Wohnungseinrichtung, sind an kalten Tagen gar nicht mehr wegzudenken und bringen unverzichtbare Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände. Von Kamin- und Pelletöfen ist die Rede. Sie erfüllen längst nicht mehr nur die Funktion einer pragmatischen Heizquelle. Gestaltet im stilvollen Design, werten sie Wohnräume geschmackvoll auf und unterstützen gleichzeitig auf energieeffiziente Weise die Primärheizung. Wer sich ein schönes Modell
"Die österreichische Photovoltaikwirtschaft wäre in der Lage, bis 2020 acht Prozent des in Österreich benötigten elektrischen Stroms aus Sonnenlicht bereit zu stellen", stellt Hans Kronberger vom Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) fest. Die Voraussetzung dafür wäre ein Ökostromgesetz, das Ausbaumöglichkeiten nach dem Muster des deutschen Erneuerbaren Energiegesetzes ermöglicht.  Die Mehrkosten sind im Vergleich zu jenen Kosten, die zu erwarten sind, wenn jetzt keine Maßnahmen zum
Der Pelletspreis ist im März im Vergleich zum Vormonat konstant geblieben. Martin Bentele, Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV): „Im Gegensatz zu den Öl- und Strompreisen, die internationalen Krisen und Katastrophen ausgesetzt sind, basiert der Pelletspreis auf regionalen Produktions- und Handelsstrukturen. Er bildet daher einen transparenten, nicht von globalen Krisen beeinflussten Markt ab.“ Holzpellets kosten im März in Deutschland durchschnittlich
Nach Auffassung des Bundesverbands Solarwirtschaft ist der Systemwandel weg von fossilen und nuklearen Energieträgern hin zu einer hundertprozentigen dezentralen Energieversorgung auf der Basis Erneuerbarer Energien schneller möglich, als dies häufig dargestellt wird. Dies gilt insbesondere auch für den Ausbau der Photovoltaik, der eine bedeutende Rolle im zukünftigen Energiemix zukommen wird. "Wir haben uns als Photovoltaik-Branche schon immer klar gegen eine Verlängerung der
Mehr als 50 Module einer Photovoltaik-Anlage schraubten und bauten Unbekannte im Zeitraum vom 09. auf den 10.03.11 von einer Lagerhalle unweit eines Mast-Schweine-Stalls in der Feldmark, Klosterfeld, ab. Vermutlich mehrere Täter rückten mit mindestens einem größeren Transportfahrzeug zwischen 18:00 und 09:00 Uhr bei der landwirtschaftlichen Lagerhalle an und montierten mit vereinten Kräften die Module vom mehr als fünf Meter hohen Dach ab. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend
Der World Council for Renewable Energy (Weltrat für Erneuerbare Energien - WCRE) dringt auf weltweite Ächtung des Neubaus von Kernkraftwerken, aktiven Ausstieg aus dem bestehenden Kraftwerkspark und den entscheidenden und unmittelbaren Schritt zu einer Welt mit 100% Erneuerbaren Energien. Die Vorsitzenden des WCRE sind zutiefst erschüttert und betroffen. Sie sprechen den Menschen in Japan ihre tiefempfundene Anteilnahme aus und stehen im Geiste an ihrer Seite. Die unbändige Kraft der
Wie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gegenüber der DGS (Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.) bestätigt hat, wird ab 15. März 2011, pünktlich zur SHK-Branchenmesse ISH in Frankfurt/Main , die Fördersätze im Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien (MAP) erhöht. Am Freitag wurde innerhalb des BMU, wohl auch in Abstimmung mit dem Bundes-Wirtschaftsministerium, noch an den endgültigen Zahlen gefeilt. Das ist eine gute Nachricht, drohte
Vor einigen Wochen hatte das AirClean-Team einen Spezialeinsatz für den AirClean bei einem Solvis-Partner, Firma Hei Sun Tech GmbH, Dieter Buhlinger, in Queidersbach. Herr Buhlinger hatte gefragt, ob man den AirClean auch einsetzen kann bei Wartungen von Solvis Pelletanlagen. Diese Frage wurde selbstverständlich mit „ja“ beantwortet, da es egal ist, ob man feinen Staub oder feinen Ruß absaugt. Was nur zu klären galt, war die Frage, wie kann man die Verbindung zwischen dem Ansaugschlauch
Die Standflächen von Photovoltaikanlagen auf Flachdächern können die empfindlichen Dachabdichtungen beschädigen. Deshalb hat der Baustoffhersteller BSW, Bad Berleburg, jetzt eine Schutz- und Trennlage speziell für Photovoltaikmodule auf Flachdächern entwickelt. Das Produkt heißt Regupol resist solar und besteht aus einem Gummi-Polyurethan-Gemisch und einer unterseitigen Aluminiumkaschierung. Die in sechs Millimetern Dicke angebotenen Matten sind äußerst schlag-, druck- und kratzfest. Daher
Die Photovoltaikexperten von TÜV Rheinland haben erstmalig eine Rückseitenfolie für Photovoltaik-Module nach einem neuartigen Prüfverfahren zertifiziert: Die Folientypen AAA 3554, APA 3552, TPA 3570 und FPA 3572 der österreichischen Isovoltaic AG bestanden das umfassende, über mehrere Monate laufende Testverfahren und führen jetzt das TÜVdotCOM Prüfzeichen des TÜV Rheinland. „In den zurückliegenden Jahren haben Hersteller von Verbundfolien vermehrt Produkte für die Photovoltaikindustrie

Preisvergleich für Ihre Planung

So können Sie in nur 3 Minuten die besten Preise für Ihre künftige Photovoltaikanlage vergleichen!

Jetzt erfahren wie - HIER KLICKEN!