PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
close
Preise für eine Photovoltaikanlage
kostenlos & unverbindlich
Fachbetriebe
aus Ihrer Umgebung
kostenlos & unverbindlich
Elektrofahrzeugen gehört die Zukunft – davon sind die Experten überzeugt. Doch bis die leise surrenden Stromer den Verbrennungsmotor gänzlich ablösen können, müssen noch einige Herausforderungen gemeistert werden. Etwa die Energieversorgung: Die Batterien müssen sicher, zuverlässig und
Heizen mit Holz wird wieder beliebter, insbesondere auch, weil der Anstieg der Energiepreise einfach kein Ende nehmen will. Während früher Holzheizungen mit Holzscheiten bestückt wurden, werden heute in einem modernen, naturbewussten Haushalt eher so genannte Holzpellets als Brennstoff
Nach der Atomkatastrophe von Fukushima und dem darauf folgenden Atommoratorium der Bundesregierung vor einem Jahr hat sich Deutschland dem forciertem Ausbau der Erneuerbaren Energien verschrieben. Dieser Energiewende stehen die Bürger überaus positiv gegenüber – das hat eine repräsentative
Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) steigert in Zusammenarbeit mit der Singulus  Technologies AG den Wirkungsgrad von Siebdruck-Silizium-Solarzellen auf einen Rekordwert von 20,1%. Heute sind in der PV Industrie 17,0 bis 18,5%  üblich.  Den neuen Rekord hat das Fraunhofer ISE in
Am 20. Mai 2012 heißt es wieder ‚Klimaschutz live erleben’ beim 15. Solarfest in Hannover. Von 11 bis 18 Uhr werden der Opernplatz und die davor liegende Georgstraße zur Solarmeile, auf der viele Initiativen und Unternehmen für sonnige Aussichten und ein buntes Programm rund um den Klimaschutz
Die Vergütung von Strom aus Solaranlagen soll weiter gekürzt werden. CDU/CSU und FDP haben dazu einen entsprechenden Gesetzentwurf (17/8877) vorgelegt. Damit soll der Rechtsrahmen für „Strom aus solarer Strahlungsenergie“ sowie für weitere erneuerbare Energien geändert werden. Die Neuregelung
Atom-Katastrophe von Fukushima hat viele Gesichter. Ungezählte Schicksale – für immer und untrennbar mit 3/11 verbunden. Da sind die Küstenfischer, die jäh ihrer Existenzgrundlage beraubt wurden. Der Landwirt, der in der Sperrzone aufopferungsvoll seine letzten Rinder pflegt. Zigtausende von
Zum optimalen Betrieb einer Pelletheizung gehört das reibungslose Zusammenwirken von Pelletheizung und Lagerraum. Wie für andere Brennstoffe gelten dabei auch für Holzpellets Sicherheitsvorschriften, über die der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) Heizungsbetreiber umfassend
In den letzten Wochen haben die Helmholtz-Zentren weitere Fortschritte in den Solartechnologien Solarthermie, Silizium- und CIS-Solarzellen gemeldet. Außerdem verstärkt die Helmholtz-Energie-Allianz die Forschung an neuartigen Materialkombinationen für Solarzellen. Sonnenwärmekraftwerk Im
Mit der RAS20 präsentiert der heizsystemanbieter Sonnenkraft erstmals ein Hydraulikmodul, das Solarthermie perfekt in ein konventionelles Heizsystem integriert. Es hebt mit Hilfe von Sonnenenergie die Temperatur im Heizwasser-Rücklauf an. So reicht schon eine geringe Sonneneinstrahlung, um den
Solar Frontier und World Vison Japan spenden CIS-Dünnschicht-Module mit einer Gesamtkapazität von 50kW an zehn Grundschulen und weiterführende Schulen in Kesennuma in der Präfektur Miyagi, Japan. Die ausgewählten Schulen sind als Evakuierungszentren in Kesennuma, das von dem Erdbeben in Japan
Das Jugend Solarforschungsschiff Solar Explorer wird im Sommer 2012 auf dem Werbellinsee in Betrieb genommen. Der See im Unesco-Biosphärenreservat Schorfheide Chorin bietet die besten Voraussetzungen für den Betrieb des Solar Explorer , der zu 100% mit Sonnenenergie (Photovoltaik) betrieben
n den derzeitigen Debatten um die Einspeisekürzung für Solarstrom geht ein Aspekt nahezu vollständig unter – und das ist die Lage des privaten Häuslebesitzers, der mit Hilfe der Sonnenenergie beispielsweise seine Altersvorsorge aufbessern möchte. Die Kürzung fällt hier – im solaren
Die Kundgebung gegen das Solarausstiegsgesetz und gegen das Scheitern der Energiewende wird am Montag, den 5. März 2012, in Berlin vor dem Brandenburger Tor auf dem Platz des 18. März stattfinden. Offizieller Beginn der Veranstaltung ist 13 Uhr. Die Kundgebung wird ca. bis 16 Uhr dauern. Bitte
Zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland wollen auch in Zukunft einen starken Solarstrom-Ausbau. Wie eine aktuelle, repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. zeigt, finden 65 Prozent der Befragten es falsch, den jährlichen Ausbau der Solarstrom-Erzeugung
Eine Frage beschäftigt die von den aktuellen Kürzungsplänen ohnehin aufgeschreckte Solarbranche derzeit besonders: Wie hoch sind die PV-Zubauzahlen für 2011 tatsächlich? Bislang hat die verantwortliche Bundesnetzagentur noch kein konkretes Datenmaterial veröffentlicht. Zufall angesichts der
Mit einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler und Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen fordert der Hauptgeschäftsführer der IHK Magdeburg, Wolfgang März: "Die Kürzung der Einspeisevergütung für Solarstrom darf erst ab Mai 2012 in Kraft treten." Es sei sonst zu befürchten
Für die großen Player der konventionellen Energiewirtschaft wird es in Deutschland zunehmend ungemütlich: Sie erleben jetzt schon seit einigen Jahren, dass ihre ehemals sichere Geschäftsgrundlage kontinuierlich schrumpft und auch der bislang erhebliche Einfluss auf die höchsten politischen
Das Fachhandelsunternehmen AS Solar GmbH aus Hannover hat jetzt das Speichersystem S10 aus dem Hause E3/DC im Programm.  Ein erstes Gerät hat ein qualifizierter Installateur bereits in Betrieb genommen. Das Hauskraftwerk S10 erweitert die Möglichkeiten, den mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage
Alle bisherigen Solarzellen können nur einen bestimmten Anteil aus dem Licht der Sonne verwerten. Deshalb ist ihr Wirkungsgrad physikalisch begrenzt. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrum Berlin haben nun in Kooperation mit der australischen Universität Sydney gezeigt, wie man durch geeignete
Mit der am 23. Februar 2012 von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) verkündeten zusätzlichen Absenkung der Photovoltaikeinspeisevergütung um 20 bis 30 Prozent zum 9. März 2012 überfordert die Bundesregierung die Solarbranche. »Die
Die deutsche Solarbranche macht mobil gegen die Kürzungspläne der Solarförderung über das EEG. Am 5.März 2012 findet in Berlin einer Großkundgebung im Berliner regierungsviertel statt. Damit die Veranstaltung auch bei den Politikern wirkt, sind alle Sonnenaktivisten am 5.3.2012, 13.00 Uhr nach
Solarunternehmen in ganz Deutschland fordern die Bundesregierung auf, die Energiewende nicht durch eine überzogene Kürzung der Solarförderung zu verhindern. Nur durch einen kraftvollen Ausbau der Photovoltaik seien die Klimaschutzziele der Bundesregierung und der Nationale Aktionsplan für
Rund 80 Mitarbeiter der Berliner Solarpraxis AG protestieren am Donnerstag, 23. Februar 2012,  gemeinsam mit zahlreichen weiteren Beschäftigten der Solarwirtschaft gegen die geplante Kürzung der Solarstromförderung. „Man kann nicht mit großer Mehrheit eine Energiewende beschließen, um gleich


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!