PV-Angebote anfordern  +++  PV-Produkte im Shop
close
Preise für eine Photovoltaikanlage
kostenlos & unverbindlich
Fachbetriebe
aus Ihrer Umgebung
kostenlos & unverbindlich
Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen wurde am 19.August 2012 das solare Forschungsschiff „Solar Explorer“ getauft. Das 18 Meter lange Schiff schwimmt auf dem Werbellinsee inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin nordöstlich von Berlin. Nach fast sechs Jahren
Auf immer mehr Dächern sind in jüngster Zeit Solaranlagen zu finden. Bei dem größten Teil dieser Anlagen handelt es sich um so genannte Photovoltaik-Anlagen, die zur Erzeugung von elektrischer Energie dienen. Die Besitzer oder die Bewohner der Häuser mit solchen Anlagen beziehen ihren Strom in der
Die Deutsche Bahn hat zusammen mit der Stadt Wittenberge und der Investmentfirma Moser Baer Clean Energy am. 2.August 2012 in Wittenberge/ Brandenburg die bislang leistungsstärkste Photovoltaik-Anlage auf einer Fläche der Deutschen Bahn eingeweiht. Das Solarkraftwerk mit einer Fläche von 8 ha steht
Der Schlüssel zum Klimaschutz ist das Energiesparen. Heutzutage lässt sich dafür aber schon viel mehr tun, als nur wärmegedämmte Fenster einzubauen – mit Plusenergie. Das Plusenergiehaus ist kein weiterer Effizienzstandard: im Gegenteil. Es produziert soviel Energie, dass seine Bewohner sie in
Das Photovoltaik Anzeige System Solarfox wird ab August 2012  in allen öffentlichen Gebäuden mit einem Zuschuss von 2.400 € durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Bisher galt das Förderpogramm nur für Schulen, Kirchen und Kindergärten. Nun wurde das Programm
Goal Zero,  Anbieter von tragbaren Solar-Lösungen, stellt zur IFA 2012 im September in Berlin die neue Version von Sherpa 50 vor. Es nutzt unter anderem auch die Sonnenkraft, um eine Reihe von portablen Geräten inklusive Smartphones und Tablet-PCs zu versorgen. Beispielsweise kann ein iPad bis
Seit der C.A.R.M.E.N-Mitgliederversammlung am 3. Juli 2012 in Würzburg ist es amtlich: Das Thema „Energiewende“ ergänzt die Aufgaben der bislang auf die Koordinierung im Bereich der Nachwachsenden Rohstoffe spezialisierten Einrichtung. Jetzt gehören auch die Erneuerbaren Energien wie Wind, Sonne
Im August kostet ein Kilogramm Holzpellets im Bundesdurchschnitt 22,84 Cent, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Eine Kilowattstunde umweltfreundliche Wärme gibt es somit für 4,66 Cent. Das ist 48 Prozent günstiger als Heizöl. Der Preisindex des DEPV wird als Tonnenpreis
„Das europäische Verbundnetz übernimmt zunehmend eine Speicherfunktion für Strom aus Erneuerbaren Energien.“ Das sagt Professor Bruno Burger vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. „In der Woche vom 30. Juli bis 5. August 2012 wurde um die Mittagszeit Strom mit bis zu fünf
Drei führende Solarforschungseinrichtungen haben eine Kooperationsvereinbraung zur Gründung der „Global Alliance of Solar Energy Research Institutes“ (GA-SERI) unterzeichnet. Basis der engen Zusammenarbeit des deutschen Fraunhofer-Instituts für Solare Energie Systeme ISE, des japanischen National
Effizienz und die Qualität der eingesetzten Komponenten sind entscheidende Kriterien für die Leistungsstärke einer Solaranlage. Mit Hilfe des flexibel einsetzbaren Testcenters PV-MobiLab der Kirchner Solar Group können Einzelprüfungen von Solarmodulen vor Ort beim Kunden durchgeführt werden und
Das seit Mai 2012 laufende sächsische Förderprogramm für Pelletsheizungen wird dazu führen, dass 1.200 neue Pelletsheizungen im Freistaat bis zum offiziellen Programmende am 30. September 2012 betrieben werden. Durch diese Anlagen können in Sachsen jährlich fast 1,4 Millionen Euro an Heizkosten und
Gute Nachricht für Heizungssanierer. Das Bundesumweltministerium erhöht zum 15. August 2012 die Investitionsförderung für erneuerbare Wärme. Den Einbau einer Pelletsheizung unterstützt die Bundesregierung künftig mit 2.900 Euro und stockt die Förderung damit um 400 Euro auf. Mit dem
Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) begrüßt das Vorhaben des Bundesumweltministeriums, zum 15. August 2012 die Fördersätze für Solarwärmeanlagen deutlich zu verbessern. „Sowohl Eigenheim-besitzer als auch die Industrie profitieren. Wir rechnen mit einer Belebung der Nachfrage“, sagt
Möglichst schon im Sommer sollten Hausbesitzer ihre Heizungsanlage überprüfen lassen, rät das Landesprogramm Zukunft Altbau des Umweltministeriums Baden-Württemberg. Vom Kessel über die Wärmeverteilung bis zum Heizkörper geht in den meisten deutschen Haushalten jede Menge Energie verloren. Wer erst
Bei der SMA Solar Technology AG (SMA) steht die diesjährige European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) in Frankfurt im Zeichen eines intelligenten, ganzheitlichen Energiemanagements, das auf die Anforderungen der künftigen Strom-versorgung zugeschnitten ist. Das
SAN FRANCISCO, CA--Intersolar North America 2012.
Unter dem Leitsatz „Inspire a Generation“ finden derzeit die Olympischen Sommerspiele in London statt – ein Motto, das Sportsgeist und vorbildhaftes Handeln mit dem Blick in die Zukunft vereint. Die zweifache Olympiasiegerin Heide Ecker-Rosendahl holte 1972 und damit genau vor 40 Jahren in München
Die Nachfrage nach Solarwärmekollektoren in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2012 leicht gestiegen. Rund 50.000 Haushalte entschieden sich in den letzten sechs Monaten für eine Solarwärmeanlage. Der Absatz wuchs um knapp 5.000 auf 569.500 Quadratmeter Kollektorfläche (+0,8 Prozent). Das belegt
Die Bundesnetzagentur hat die Neuinstallationen an Photovoltaikanlagen für Mai und Juni 2012. Dabei bestätigt sich der von Solarexperten erwartete starke Anstieg im Juni. Insgesamt wurden in der ersten Jahreshälfte 97.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4.370 Megawatt (MWp) gemeldet. Zum
Die Zeit der Luftschlösser ist endgültig vorbei: Jahrelang stand bei Photovoltaik-Anlagen nur noch das schnelle Geld im Vordergrund. Veränderte Förderrichtlinien und fallende Anlagenpreise bringen uns wieder ins Gedächtnis, dass PV-Anlagen die Möglichkeit eröffnen, mit der Selbstnutzung des
Immer mehr Menschen beteiligen sich an Genossenschaften zum Ausbau Erneuerbarer Energien und treiben damit die Energiewende voran. Aktuell halten mehr als 80.000 Bürger in Deutschland Anteile an gemeinschaftlich betriebenen Anlagen zur regenerativen Strom- und Wärmeerzeugung. Zumeist handelt es
Die N-ERGIE Aktiengesellschaft sorgt im neuen Vereinsgebäude des 1. FC Nürnberg am Valznerweiher für Wärme. Im Rahmen des Contractings übernimmt die N-ERGIE für den Verein alle Dienstleistungen, die bei der Wärmeerzeugung und -versorgung anfallen, wie zum Beispiel die Finanzierung und den Betrieb
Jede achte Solaranlage in Deutschland, das heißt zwölf Prozent, arbeitet deutlich unterhalb des Optimums, das für einen profitablen Betrieb notwendig wäre. Die betroffenen Anlagen erreichen teilweise weniger als die Hälfte des Stromertrages, den sie einbringen könnten. Mittelgroße Anlagen


Der beste Preis für Ihre Solaranlage

kostenlos & unverbindlich

Hier klicken!